"Sample Clearing"

Wenn ein Sample eine gewisse Gestaltungshöhe/Identifikation erreicht hat, wird Sample Clearing benötigt. Dabei meint man mit Sample ein eher kurzes Geräusch, bzw. einen kurzen Auschnitt aus einem musikalischen Gesamtwerk.

Sample Clearing bedeutet, die Rechte für diesen Ausschnitt einzuholen. Stellt das Sample eine Melodie dar, die eine schützbare Gestaltungshöhe erreicht, ist diese urheberrechtlich geschützt. Ausserdem müssen in jedem Fall die Leistungsschutzrechte gewährt sein, diese beziehen sich auf die Aufnahme und liegen bei der Plattenfirma bzw. dem Verlag. Eine Möglichkeit, diese zu umgehen liegt darin, ein geschützes Sample "gecleared" einfach neu einzuspielen bzw. aufzunehmen. In diesem Fall muss gegebenenfalls nur die Erlaubnis des Urhebers eingeholt werden, falls eine schützbare Melodie vorliegt. (sprich ersetzt).

Sollten Sie weitere rechtliche Fragen bezüglich Samples und Aufnahmehaben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Hier gehts zurück zum Glossar.

AGB   Datenschutz   Glossar   Impressum   Lizenzen   Sitemap   Online: 12