"Stimmung"

Unter Stimmung versteht man emotionale Gemütszustände. Diese können durch Musik erzeugt oder von ihr unterstützt werden. Besonders in Filmen werden verschiedene Stimmungen durch den Einsatz von (Film)-Musik erzeugt oder verstärkt.

In der Musik kann aber auch die Stimmung eines Instrumentes gemeint sein. Damit meint man die genaue Einstellung der einzelnen Tonabstände untereinander. So herrscht in der Musiktradition die temperierte Stimmung vor, die erstmals von J. S. Bach eingesetzt wurde und eine Oktave in zwölf gleichgroße Intervalle aufteilt. Andere Stimmungsmodelle sind zum Beispiel die Pentatonik im Jazz, oder die unzähligen asiatischen Zwischenstimmungen, die sich sowohl aus der jeweiligen Musiktradition als auch aus physikalischen Eigenschaften der Instrumente ergeben. So hat die balinesische Gammelan-Musik eine Stimmung, die sich aus dem speziellen Schwingungsverhalten von Metall ergibt.

Unser GEMA-freies Musikarchiv enthält GEMA-freie Musik,die die unterschiedlichsten Stimmungen transportiert.

Hier gehts zurück zum Glossar.

AGB   Datenschutz   Glossar   Impressum   Lizenzen   Sitemap   Online: 12